DISPERSIONSLACK FÜR OFFSETDRUCK der englischen Firma RUSSELL~WEBB LTD

  • CLEARCOAT 7000 Duct Emulsion

Lack mit hohem Glanz, unmittelbar vom Farbkasten aufgetragen, hergestellt auf Basis von Akryl-Polymeren. Er kennzeichnet sich durch eine sehr kurze Trocknungszeit und eine sehr hohe Scheuerfestigkeit. Der Lack ist vollkommen wasserlöslich. In Wasser verdünnbar in einem Verhältnis von maximal 20% Lackmenge. Die Lackauftragung ist sowohl nass-in-nass als auch nass-auf-trocken möglich. Der Lack trocknet durch Absorption und Verdunstung. Der Lack verfügt über ein Verträglichkeitsattest des Polnischen Gesundheitsamtes [PZH].
Bei der Dispersionslackierung wird das Auftragen einer gleichmäßigen Lackschicht mittels grobkörniger Aluminium-Platte vorgenommen. Ein grafisches Muster oder eine Oberflächenstruktur wird mit einer lichtempfindlichen Platte oder einem entsprechenden Gummidrucktuch ausgeführt. Der Lack eignet sich für eine Klebung mittels Polyvinylacetat (PVA) und Heißkleber.

Liefergebinde: 25 kg - Kunststoffkanister

  • CLEARCOAT 7015 Duct Emulsion Retarder

Verzögerer für den Lack Clearcoat 7000. Eingesetzt beim technologischen Prozess, um ein Antrocknen des Lacks an die Farbwalzen und das Gummidrucktuch zu verhindern, indem sie mit dem Präparat besprüht werden. Man besprüht auch die Walzen und das Gummidrucktuch, um sauberes Arbeiten bei Wiederanlaufen der Maschine zu gewährleisten.

Liefergebinde: 5 kg

ÖLHALTIGE OFFSETLACKE der Firma SUN CHEMICAL / HARTMANN Druckfarben GmbH

  • TOP FINISH F 1800 - Hochglanz
  • TOP FINISH F 3000 - matt

Transparente und farblose Lacke, die oxidativ trocknen und eine glatte Druckfläche bilden. Ihre Auftragung erfolgt über das Farbwerk. Diese Lacke kennzeichnen sich durch eine sehr kurze Trocknungszeit und eine hohe Scheuerfestigkeit. Sie können mit oder ohne Wasser verwendet werden. Der Lack F 1800 kann sowohl nass-in-nass als auch nass-auf-trocken aufgetragen werden, dagegen der Lack F 3000 nass-auf-trocken.
Ölhaltige Lacke werden zu einer Verbesserung des Glanzes und einer Steigerung der Scheuerfestigkeit der Druckwerke auf gestrichenen, glatten Bedruckstoffen eingesetzt. Diese Lacke haben einen spezifischen Geruch und sind deshalb nicht für Lebensmittelverpackungen zu empfehlen. Bei der Lackierung nass-auf-trocken ist eine Druckbestäubung nicht empfehlenswert.

Liefergebinde: 2,5 kg - Vakuumdose

 
© 2007 Grafmaj